A- A+

ENERGIE TIROL
Wir unterstützen Gemeinden auf ihrem Weg in die Energieunabhängigkeit.

Sie erreichen uns:
Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck
+43 (0)512 589913
office@energie-tirol.at
www.energie-tirol.at

Besuchen Sie uns:
Mo – Do 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Fr 8 – 12 Uhr

Weiterbildung für Gemeinden

Im Rahmen der Energie Akademie Tirol umfasst das Weiterbildungsangebot folgende Kurse:

  • Hauswarteschulung (aktuelles Kursangebot)
    Hauswarte sind die zentralen Ansprechpartner für den energieeffizienten Betrieb und die nachhaltige Nutzung eines Gebäudes. In der speziell auf Hauswarte ausgerichteten Schulung wird nicht nur ein Themenbereich behandelt, sondern man betrachtet das gesamte Gebäude wie Gebäudehülle, Heizungsanlage inkl. Warmwasserbereitung sowie elektrische Anlagen und Lüftungsanlagen. Aber auch Themen wie Nutzerverhalten und Energiebuchhaltung werden angesprochen.
    Ein theoretischer Teil zur Einführung in Gebäudechecklisten wird ergänzt durch einen praktischen Teil in einem ausgewählten Gebäude. Die Schulung bietet einen starken Praxisbezug, um eine einwandfreie Funktion und den energiesparenden Betrieb haustechnischer Anlagen sicherzustellen.

  • Update Energieausweis für Gemeinden (aktuelles Kursangebot)
    Seit einigen Jahren begleitet uns der Energieausweis nun schon in der Praxis. Seit seiner Einführung im Jahr 2008 hat er sich verändert und weiter entwickelt. "Neue" Kennzahlen sowie geänderte Anforderungen prägen das Aussehen des neuen Energieausweises. Mit der Prüfung des Einsatzes von alternativen Energiesystemen für alle Neubauten sowie Regelungen für die größere Renovierung von Gebäuden stellen sich auch neue Aufgaben für die Gemeinden als Baubehörde. Das kostenlose Update gibt einen Überblick darüber welche das sind.

  • Energiebeauftragte/r für Gemeinden (aktuelles Kursangebot)
    Die Ernennung einer/eines Energiebeauftragten ist für jede Gemeinde eine große Chance ihre Einsparungspotenziale zu erkennen und Energiekosten nachhaltig zu reduzieren.
    Die Anforderungen sind vielfältig. Als Schnittstelle in der Gemeinde verfügen Sie einerseits über das technische Know-how, und kennen andererseits die gemeindebezogenen Bedürfnisse und die Infrastruktur. Sie helfen nachhaltig dabei mit, wichtige Angelegenheiten der Gemeinde wie Straßenbeleuchtung, Raumplanung, Energiebuchhaltung sowie gemeindeeigene Gebäude und Anlagen auf ökologische und energetische Aspekte zu prüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Zudem wissen Sie über die Förderungsmöglichkeiten Bescheid.
    Als Energieexperte der Gemeinde fungieren Sie als wichtiger Impulsgeber für die Weiterentwicklung und Positionierung Ihrer Gemeinde in allen Energiefragen. Sie tragen maßgeblich zur Bewusstseinsbildung in der Gemeinde bei und liefern Grundsätze und Ideen für die Energiepolitik.
    Die Ausbildung „Energiebeauftragte/r für Gemeinden“ vereint die technischen Grundlagen aus dem EnergieberaterInnen Grundkurs (A-Kurs) nach ARGE EBA mit den Anforderungen im Gemeindebereich. Auf freiwilliger Basis kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden, die gleichzeitig zum optionalen Besuch des Lehrgangs „Zertifizierte/r EnergieberaterIn (F-Kurs)“ berechtigt.

ENERGIE TIROL
Wir unterstützen Gemeinden auf ihrem Weg in die Energieunabhängigkeit.

Sie erreichen uns:
Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck
+43 (0)512 589913
office@energie-tirol.at
www.energie-tirol.at

Besuchen Sie uns:
Mo – Do 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Fr 8 – 12 Uhr