A- A+

ENERGIE TIROL
Wir unterstützen Gemeinden auf ihrem Weg in die Energieunabhängigkeit.

Sie erreichen uns:
Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck
+43 (0)512 589913
office@energie-tirol.at
www.energie-tirol.at

Besuchen Sie uns:
Mo – Do 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Fr 8 – 12 Uhr

BRIXLEGG
Im Oktober 2015 trat die Marktgemeinde Brixlegg dem e5 Programm für energieeffiziente Gemeinden bei. Ein bis heute energietechnisches Vorzeigeprojekt – die erste Neue Mittelschule im Passivhausstandard – wurde bereits 2006 realisiert und 2007 mit dem nationalen Energy Globe ausgezeichnet. Die Marktgemeinde Brixlegg ist KEM-Regions- und Klimabündnisgemeinde, und setzt auch im Mobilitätsbereich engagierte Maßnahmen um, wie zuletzt die Einführung von Tempo 30 im Ortsgebiet und die aktuell laufende Umsetzung der Begegnungszone im Ortszentrum.

VORBILDPROJEKTE

  • Bürgerbeteiligungsprozess "Zukunft Brixlegg"
  • Neue Mittelschule im Passivhausstandard
  • Tempo 30 auf dem Gemeindegebiet (ausgenommen Bundes- und Landesstraße)
  • Energieberatungsstelle am Gemeindeamt

ENERGIE TIROL
Wir unterstützen Gemeinden auf ihrem Weg in die Energieunabhängigkeit.

Sie erreichen uns:
Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck
+43 (0)512 589913
office@energie-tirol.at
www.energie-tirol.at

Besuchen Sie uns:
Mo – Do 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Fr 8 – 12 Uhr

Gemeindeprofil:
Einwohner: 2.900
Meereshöhe: 534 m
e5 Beitritt: 2015
Letztes Audit: 2017     
Umsetzungsgrad: 52%

Verantwortliche:
Bürgermeister: Rudolf Puecher
Energiereferent: Norbert Leitgeb
Energiebeauftragter: Florian Jeram
e5-Teamleiter: Alfred Landl
e5-Betreuerin: Anni Häusler

Kontakt:
Marktgemeinde Brixlegg
Römerstarße 1, 6230 Brixlegg
Tel. +43 (0)5337/6227
E-Mail: gemeinde@brixlegg.tirol.gv.at
www.brixlegg.tirol.gv.at